Angelurlaub

Innere Enns

Enns - Innere Enns

Tageskarten
Jahreskarten
Angeln und Fischen in Oberösterreich auf Raubfische, Friedfische und Salmoniden.
Enns Ternberg - Revierbeginn Innere Enns

Revier: Enns - Innere Enns

Stausee Fluss in Oberösterreich.

Revierlänge: 15 km

Vorkommende Fischarten:
Aalrutte
Äsche
Bachforelle
Hecht
Huchen
Nase
Regenbogenforelle
Seeforelle

Fischen Innere Enns

Saison: 16.März bis 30.November
1 Stunde vor Sonnenaufgang bis 1 Stunde nach Sonnenuntergang
Nachtfischen verboten

Empfohlene (erlaubte) Methoden:

Fliegenfischen
Grundfischen
Spinnfischen
Schwimmerangeln

Innere Enns - Beschreibung:

Das Revier "Innere Enns" beginnt unterhalb vom Kraftwerk Ternberg und erstreckt sich flussabwärts bis in die Stadt Steyr bei der ehemaligen Neutorbrücke.

Freifließende Strecken und mehrere Staue wechseln sich in diesem abwechslungsreichem Revier ab.

Das Revier wird vom Angelsportverein Steyr 1923 bewirtschaftet.

Preise / Lizenzausgabe:

Angeln: Enns - Innere Enns

Tageskarte: € 32,--
Jahreskarte: € 365,--

Ausgabestellen:

Angelsportverein Steyr - 4400 Steyr, Steinerstraße 4, Tel.: 0650/414 40 35

Ennstal-Treff Anita Arthofer - 4460 Losenstein, Industriegebiet 11 - Tel.: 07255/22 990

Angelsport Weitgasser - 4060 Leonding, Welserstrasse 15, Tel.: 0732/652 000

Dies ist ein redaktioneller Eintrag von angel-urlaub.at - Hier können Sie Ihr Revier kostenlos eintragen und verwalten!
Die Revierdaten wurden zuletzt am: 13.12.2018 aktualisiert - Änderungen vorbehalten!

Besondere Bestimmungen:

Erlaubte Fanggeräte:
2 Angelruten mit je 1 Einzelhaken oder EINE Angelrute mit ZWEI Einzelhaken, Spinnfischen mit Drilling ist erlaubt.

Sonderbestimmungen:
Aalrutte:
Vom 01. November bis 15. November ist von Einbruch der Dunkelheit bis 24:00 Uhr das Nachtfischen auf Aalrutte erlaubt. Die Entnahme anderer Fische ist in dieser Zeit trotzdem verboten.

Eckhart Bucht:
Die Befischung ist generell bis 31. Mai verboten. Hechtfischen in der Eckhart Bucht ist bis 30. November erlaubt!

Spinnfischen:
Das Spinnfischen ist in der Zeit von 16. März bis 31. Mai in den folgend angeführten Bereichen beidufrig verboten:
- unterhalb KW Garsten bis zur Eisenbahnbrücke
- unterhalb KW Rosenau bis zur Einmündung des Mühlbach
- unterhalb KW Ternberg bis zur Einmündung Paukengraben/Bäckergraben
Spinnfischen ist im November verboten - Ausnahme Eckhart Bucht

Das Befischen von Bächen und Rückstauen ist nicht gestattet.
Sofern keine Kennzeichnung durch Hinweistafeln vorhanden ist, gilt die gedachte Uferlinie der Enns als Fischereigrenze.

Das Anfüttern, Futterspirale sowie fischen auf Huchen ist verboten.

Lizenzen (Stand 2018)
Preise für Nichtmitglieder: Tageskarte € 32,- / Jahreskarte € 365.- - ermäßigt für Schüler und Lehrlinge € 220.-
Preise für ASV-Mitglieder: Jahreskarte € 190,- (Mitgliedsbeitrag für ASV-Mitglieder beträgt derzeit jährlich € 150.-)
Die Enns unterhalb vom KraftwerkTernberg
Die Enns unterhalb vom KraftwerkTernberg
Enns - Revier Innere Enns
Enns - Revier Innere Enns
Enns-Stausee - Kraftwerk Rosenau
Enns-Stausee - Kraftwerk Rosenau
Enns unterhalb vom Kraftwerk Rosenau
Enns unterhalb vom Kraftwerk Rosenau
Ennsfluss bei Lahrndorf
Ennsfluss bei Lahrndorf
Enns beim Kraftwerk Garsten
Enns beim Kraftwerk Garsten
Enns oberhalb der Stadt Steyr
Enns oberhalb der Stadt Steyr
Bundesland: Bezirke: Gemeinden:
Oberösterreich
Steyr-Land
Steyr (Stadt)
Ternberg
Garsten
Steyr
Hier gelangen Sie zur: Angelurlaub Österreich Hauptseite.
© 2019 Angel-Urlaub.at