Angelurlaub

Fischteich Hagenberg

Fischteich Hagenberg

Tageskarten
Angeln und Fischen in Hagenberg im Mühlkreis auf Raubfische und Friedfische.
Fischteich Hagenberg

Revier: Fischteich Hagenberg

Teich im Bezirk Freistadt in Oberösterreich.

Reviergröße: 1,2 ha

Vorkommende Fischarten:
Hecht
Karpfen
Zander

Fischen Fischteich Hagenberg

Saison: 06.Juni bis 31.Oktober
Spezielle Zeiten
07:00 bis 19:00 Uhr
Nachtfischen verboten

Empfohlene (erlaubte) Methoden:

Feederfischen
Grundfischen
Spinnfischen
Schwimmerangeln

Fischteich Hagenberg - Beschreibung:

Mit 1,2 ha eher ein kleiner, aber schöner Teich in Hagenberg im Mühlkreis
Der Fischteich Hagenberg, auch bekannt als Hagenberger Teich wird regelmäßig mit Besatzfischen bestückt.
Hagenberg liegt im Mühlviertel und ist ca. 20 km von Linz entfernt, es gehört zum Bezirk Freistadt.

Preise / Lizenzausgabe:

Angeln: Fischteich Hagenberg

Tageskarte: € 25,--

Ausgabestellen:

Gemeindeamt Hagenberg - 4232 Hagenberg im Mühlkreis, Kirchenplatz 5a, Tel.: 07236/2318

An Sonn- und Feiertagen kann die Tageslizenz direkt bei den Aufsichtsorganen am Fischteich zu bezogen werden.

Dies ist ein redaktioneller Eintrag von Angel-Urlaub.at
Die Revierdaten wurden zuletzt am: 10.06.2020 aktualisiert - Änderungen vorbehalten!

Besondere Bestimmungen:

Fischereibestimmungen (Auszug)

Der Fischfang ist mit maximal 2 Angeln mit laut Fischereigesetz zulässigen Fangmitteln gestattet.

Erlaubt sind alle Fänge soweit keine Schonzeit besteht und das Mindestfangmaß (Karpfen 35 cm) gegeben ist.
Karpfen mit einem Fangmaß über 60 cm sind wieder schonend zurückzusetzen und dürfen auch nicht im Setz-Kescher gehalten werden. Pro Fischfang darf max. 1 Raubfisch (Hecht, Zander) gefangen werden.

Die Lizenzgebühr berechtigt zur Mitnahme von 2 Stück gefangener Edelfische.
Die Mitnahme von lebenden Fischen ist nicht gestattet.
Fänge von mehr als 2 Stück sind mit 5,-- je kg zu bezahlen.

Jeder im Setz-Kescher gehaltene Fisch ist jedenfalls mitzunehmen bzw. zu erwerben.
Jeder behaltene Fisch ist unmittelbar in das Fangverzeichnis einzutragen.
Fische im Setz-Kescher dürfen weder ausgetauscht noch zurücksetzt werden.

Die Möglichkeit zur Abwaage und zur Bezahlung besteht je nach Vereinbarung mit dem eingeteiltem Aufsichtsorgan.

Die Teichaufsicht wird wochentags von Organen der Gemeinde wahrgenommen.
Die Fangzeit beginnt jeweils um 07.00 Uhr und endet um 19.00 Uhr.
Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Teichanlage samt der Uferbereiche videoüberwacht wird.

Bitte beachten Sie die Bestimmungen in der Lizenz.
Fischteich in Hagenberg
Fischteich in Hagenberg
Der Fischteich in Hagenberg
Der Fischteich in Hagenberg
Der Teich wird auch Hagenbergerteich genannt
Der Teich wird auch Hagenbergerteich genannt
Schöner Angelplatz am Fischteich Hagenberg
Schöner Angelplatz am Fischteich Hagenberg
Hagenberg - Blick über den Teich in westliche Richtung
Hagenberg - Blick über den Teich in westliche Richtung
Fischteich Hagenberg - Blick vom Nordufer zum Südufer
Fischteich Hagenberg - Blick vom Nordufer zum Südufer
Karpfen im Fischteich Hagenberg
Karpfen im Fischteich Hagenberg
Hagenbergerteich - Blick vom Westufer in südöstliche Richtung
Hagenbergerteich - Blick vom Westufer in südöstliche Richtung
Ablauf vom Fischteich in Hagenberg
Ablauf vom Fischteich in Hagenberg
Bundesland: Bezirk: Gemeinde:
Oberösterreich
Freistadt
Hagenberg im Mühlkreis
Hier gelangen Sie zur: Angelurlaub Österreich Hauptseite.
© 2020 Angel-Urlaub.at