Angelurlaub

Schwarzensee

Schwarzensee

Tageskarten
Jahreskarten
Angeln und Fischen in Schwarzenbach auf Raubfische, Friedfische und Salmoniden.
Schwarzensee

Revier: Schwarzensee

See im Bezirk Gmunden in Oberösterreich.

Reviergröße: 48 ha - Maximale Tiefe: 54 m

Vorkommende Fischarten:
Aalrutte
Aitel
Bachforelle
Bachsaibling
Hecht
Regenbogenforelle
Renke
Rotauge
Seeforelle
Seesaibling

Fischen Schwarzensee

Saison: 01.April bis 26.Oktober
Nachtfischen verboten

Empfohlene (erlaubte) Methoden:

Grundfischen
Hegenenfischen
Spinnfischen
Schwimmerangeln

Schwarzensee - Beschreibung:

Gebirgssee zwischen Wolfgangsee und Attersee welcher von Wäldern und Almen umgeben ist.

Preise / Lizenzausgabe:

Angeln: Schwarzensee

Tageskarte: € 15,--

Ausgabestellen:

Gasthaus „Zur Lore“ direkt am See - Schwarzenbach 29, Tel.: 0664/876 25 15

Jahresfischerkarte - auf Anfrage nur bei der Energie AG - Tel.: 0732/9000 3822

Dies ist ein redaktioneller Eintrag von angel-urlaub.at - Hier können Sie Ihr Revier kostenlos eintragen und verwalten!
Die Revierdaten wurden zuletzt am: 02.05.2018 aktualisiert - Änderungen vorbehalten!

Besondere Bestimmungen:

Fangerlaubnis: maximal 10 Fische/Tag; 3 Edelfische pro Tag davon 1 Hecht;
Krebsfang ausnahmslos untersagt!
2 Angelruten mit je 1 Haken; Hegene mit max. 3 Nymphen.
Fischen vom Boot verboten
Schwarzensee - Bild 2
Schwarzensee - Bild 2
Schwarzensee - Bild 3
Schwarzensee - Bild 3
Schwarzensee - Bild 4
Schwarzensee - Bild 4
Schwarzensee - Bild 5
Schwarzensee - Bild 5
Bundesland: Bezirke: Gemeinden:
Oberösterreich
Gmunden
St. Wolfgang im Salzkammergut
Hier gelangen Sie zur: Angelurlaub Österreich Hauptseite.
© 2018 Angel-Urlaub.at