Angelurlaub

Barbenangeln am kleinen Fluss + Barbe zubereiten

Angelvideo: Barbenangeln am kleinen Fluss + Barbe zubereiten

Video: Angeln auf Barben und andere Fische an der Melk im November 2020 + Barbe zubereiten + wie schmeckt Barbe!?

Angeln auf Barben und andere Fische im Herbst + Barbe zubereiten

Anfang November waren wir an einem kleinen Fluss auf Barben angeln.
Wir hatten uns vorgenommen für diese Woche ein kurzes Angelvideo vom Barbenangeln, bzw. "Angeln am Fluss im Herbst" zu machen und das Ganze mit dem Zubereiten einer Barbe zu ergänzen. Eines vorweg, wir denken, dass ist uns ganz gut gelungen, aber seht selbst.

Im November ist das Angeln ja leider nicht immer so einfach wie in der wärmeren Jahreszeit. Aber mit den richtigen Ködern, am richtigen Gewässer und Angelplatz funktioniert es auch in der kalten Jahreszeit meist ganz gut.

Im Video seht ihr uns am Melkfluss in Melk an der Donau, ca. 1 km vor der Mündung der Melk in die Donau, angeln.
Wir kamen gegen 16 Uhr 30 am Fluss an. Leider regnete es den ganzen Abend beinahe durchgehend, das störte aber die Fische natürlich nicht. Kurz nach Einbruch der Dunkelheit begannen die ersten Bisse auf Tauwurm.

Zum Einsatz kam auf einer Angelrute eine Feeder-Montage, wie wir sie sonst auch meist verwenden. Futterkorb, Stopperperle, Karabiner und ein Vorfach mit 4er Wurmhaken. Den Futterkorb füllten wir wie gewöhnlich mit einem Lockmittel, ähnlich wie das, welches wir euch im letzten Video vorgestellt bzw. gezeigt und erklärt haben.

An der zweiten Angelrute verwendeten wir eine simple Montage mit Tiroler Hölzl, Karabiner, Vorfach und Haken, ohne Futtermittel. Falls ihr es nicht kennt: Ein "Tiroler Hölzl" ist ein Bleigewicht mit einem darüber liegenden luftgefüllten Kunststoffschlauch, welcher wie ein Feederkorb an der Hauptschnur befestigt wird. Im Gegensatz zu einem normalen Grundblei, das am Gewässergrund liegt, ist das Vorfach bei dieser Methode etwas oberhalb des Bodens. Das soll u.A. Hänger verhindern.

Wir haben dann, wie ihr im Video sehen könnt, ein paar Fische gefangen und zwischendurch bei einer Angel von Tauwurm auf Maden umgestellt.

Für diese Jahreszeit ist das Fischen sehr gut gelaufen.
Die Melk, welche in diesem Bereich zum Donaurevier Melk 1/9 des Wilhelmsburger Sportfischereivereins gehört, ist aber auch ein sehr gutes Angelrevier.
Nur einige Meter von der Stelle entfernt, an der wir diesmal geangelt haben, hatten wir voriges Jahr eine Barbe mit 72 cm fangen können, was nach wie vor der bisherige Barben PB von Marc ist. Auch große Karpfen, Hechte, Zander und andere Fische sind hier keine Seltenheit und werden vor allem jährlich besetzt. Heuer war dies für uns aber das erste Mal an diesem schönen Fluss.

Neben dem Teil mit dem Angeln, zeigen wir euch in diesem Video auch, wie wir die Barbe zubereitet haben. Nachdem wir den Fisch geschuppt hatten, kam er in die Küche, aber seht selbst. Es gibt natürlich verschiedene Rezepte bzw. Methoden eine Barbe zuzubereiten. Wir haben uns für ein relativ einfaches Kochrezept entschieden.
Die Frage "Wie schmeckt Barbe!?" wird ebenfalls im Video beantwortet.

Angeln auf Barben und andere Fische im Herbst + Barbe zubereiten

Hier findet Ihr Informationen, Revierbeschreibung, Bilder, Plan, Videos ... über das Angelrevier Melk an der Donau.


Mehr Angelvideos
Hier gelangen Sie zur: Angelurlaub Österreich Hauptseite.
© 2020 Angel-Urlaub.at