Angelurlaub

Fischen an der Donau - 5 Fische - 5 Fischarten

Angelvideo: Fischen an der Donau - 5 Fische - 5 Fischarten

Video: Angeln in Melk an der Donau im Juni 2020 - Fischen in der Donau ist immer für eine Überraschung gut!

Angeln in der Donau bei Melk.

Nach länger Zeit waren wir wieder einmal an der Donau angeln.
Mit welchen Methoden / Montagen wir gefischt haben, was wir an diesem Tag gefangen haben und einiges mehr, seht ihr in diesem Fischen an der Donau Video.

Die Donau ist in jedem Fall immer für eine Überraschung gut, wie wir auch an diesem Tag wieder einmal feststellen konnten.
Wir haben 5 Fische gefangen, das ist nicht unbedingt besonders viel, aber es waren auch 5 verschiedene Fischarten. Das hat man beim Angeln nicht sehr oft!
Zielfisch waren für uns Barben, vorab eine der fünf Fische war auch eine Barbe, aber die anderen 4 waren jeweils andere Fische.

Zwei Tage zuvor war leichtes Hochwasser mit ~3.700 m³/s Durchfluss, welcher wieder auf ~2.550 m³/s zurückgegangen war.
Die Donau war aber noch sichtlich getrübt und mit 15,7 Grad war die Wassertemperatur für diese Jahreszeit recht kühl, aber für die meisten Fischarten ausreichend.

Als Angelplatz wählten wir die Ausfahrt eines kleinen Hafens, welche bei diesem Wasserstand nicht zuletzt den Vorteil bietet, dass viele Fische vom Hauptstrom eher in den ruhigeren Bereich schwimmen. Von diesem Platz aus gelangen wir sowohl direkt in die starke Strömung als auch in einen ruhigen Bereich und es gibt auch eine Kehrströmung. Zuletzt waren wir Ende Dezember in Melk an der Donau angeln und konnten an derselben Stelle damals eine schöne Barbe und sogar eine Aalrutte / Quappe fangen.

Plätze wie diesen gibt es an der Donau in Österreich doch einige und sie sind meistens absolute Hotspots. Leider war aufgrund des Hochwassers an diesem Tag sehr viel Holz im Wasser, welches vor allem in der Kehrströmung im Kreis herumschwamm.

Angeln an der Donau gefällt uns immer sehr gut und wir haben uns entschieden, mit Tauwürmer, Maden und Bienenmaden zu feedern. Es wäre an diesem Tag auch auf Raubfische ein interessanter Platz gewesen, doch wir hatten nur den Nachmittag und Abend Zeit und Wels / Waller haben im Juni Schonzeit.

Auch wenn es relativ kühl für diese Jahreszeit war und es am Abend noch zu regnen anfing, war es ein schöner Angelnachmittag / Abend an der Donau. Wir begannen gegen 14 Uhr zu angeln, Sonnenuntergang war gegen 21 Uhr, da hörten wir dann auch auf.

Angeln in der Donau bei Melk.

Hier findet Ihr Informationen, Revierbeschreibung, Bilder, Plan, ... zum Donau - Melk.


Hier gelangen Sie zur: Angelurlaub Österreich Hauptseite.
© 2020 Angel-Urlaub.at