Angelurlaub

Fischen am Teichalmsee

Angelvideo: Fischen am Teichalmsee

Video: Angeln am Teichalmsee - Spinnfischen auf Forellen und Aitel am See + Ausflug Moorlehrpfad auf der Teichalm.

Angeln am Teichalmsee in der Steiermark

Im Juni 2020 waren wir zum ersten Mal am Teichalmsee in der Steiermark auf 1200 Meter Seehöhe angeln.
Wir haben das ganze mit einem Ausflug kombiniert und auch ein paar Stunden mit Halbtageskarte am Teichalmsee geangelt.

Am Plan stand Spinnfischen auf Forellen und Aitel / Döbel. Zuerst haben wir es mit Spinnfischen und kleinen Spinnködern probiert. Gegen Ende haben wir nochmal unsere Montage geändert und zeigen euch in diesem Video auch kurz, wie man auch ohne Fliegenrute mit einer künstlichen Fliege angeln kann. Das Angeln mit einer Wasserkugel kann an manchen Gewässern nützlich sein. Hätten wir nicht bereits um 18:30 zum Angeln aufhören müssen, wäre mit der Fliege sicher noch mehr gegangen.

Danach haben wir uns noch einen Moorlehrpfad genau neben dem See auf der Teichalm angesehen.

Der Teichalmsee liegt auf der Teichalm im Naturpark Almenland in der Steiermark.
Der See und die umliegenden Berge sind ein beliebtes Ausflugsziel, daher empfiehlt es sich, wenn möglich, eher unter der Woche dort angeln zu gehen.

Sehenswert ist auch der Moorlehrpfad-Rundweg direkt neben dem Teichalmsee, diesen zeigen wir euch ebenfalls in diesem Angelvideo.

Angeln am Teichalmsee in der Steiermark

Hier findet Ihr Informationen, Revierbeschreibung, Bilder, Plan, ... zum Teichalmsee.


Mehr Angelvideos
Hier gelangen Sie zur: Angelurlaub Österreich Hauptseite.
© 2020 Angel-Urlaub.at