Angelurlaub

Perlfisch

Perlfisch - Maifisch

Rutilus meidingeri (Rutilus frisii meidingeri)

Lebensraum:

Der Perlfisch kommt in einigen Voralpenseen, wie Wolfgangsee, Mondsee, Attersee sowie in der Donau vor.
Perlfische bewohnen tiefe, grundnahe Gewässerschichten und kommen zumeist nur zur Laichzeit in Flachwasserbereiche bzw. Zuläufen und Abflüssen von Seen.
Fischregionen: Barbenregion, Seen.

Größe:

Perlfische werden zumeist 40 cm bis 60 cm lang, können aber 70 cm lang und 5 kg schwer werden.

Nahrung:

Perlfische ernähren sich überwiegend von Kleintieren, Muscheln, Würmern, Insektenlarven, Schnecken aber auch pflanzlicher Nahrung.

Perlfisch

  • Österreichheimisch
  • Friedfisch
  • Weißfisch

Perlfisch Schonzeit & Brittelmaß

Wien:
Ganzjährig geschont
Niederösterreich:
Ganzjährig geschont
Oberösterreich:
Ganzjährig geschont
Salzburg:
Ganzjährig geschont

Auf Angel-Urlaub.at finden Sie Informationen zu allen Fischarten in Österreich!
Hier gelangen Sie zur: Angelurlaub Österreich Hauptseite.
© 2018 Angel-Urlaub.at