Angelurlaub

Schleie

Schleie - Schlei

Tinca tinca Schleie

Lebensraum:

Schleie bevorzugen stehende und langsam fließende Gewässer mit weichem Grund und Pflanzenbewuchs.
Fischregionen: Brachsenregion, Seen, Teiche.

Größe:

Schleien werden durchschnittlich 30 cm bis 35 cm lang, können aber über 50 cm lang und über 4 kg schwer werden.

Nahrung:

Schleie ernähren sich von Kleintieren, Würmern, Insektenlarven, Schnecken sowie pflanzlicher Nahrung.

Schleie

  • Österreichheimisch
  • Friedfisch
  • Edelfisch

Fangmethoden:

Grundangeln, Schwimmer, Nachtangeln.

Köder:

Würmer, Tauwurm, Mistwurm, Maden, Teig, Mais.

Schleie Schonzeit & Brittelmaß

Wien:
01.06 - 15.07 30 cm
Niederösterreich:
01.06 - 30.06 25 cm
Burgenland:
16.05 - 30.06 20 cm
(Neusiedlersee 01.05 - 31.05 - 30 cm)
Steiermark:
01.05 - 30.06 25 cm
Kärnten:
01.06 - 30.06 25 cm
Oberösterreich:
16.05 - 30.06 25 cm
Salzburg:
01.06 - 31.07 25 cm
Tirol:
01.06 - 31.07 25 cm
Vorarlberg:
01.05 - 15.06 25 cm

Auf Angel-Urlaub.at finden Sie Informationen zu allen Fischarten in Österreich!
Hier gelangen Sie zur: Angelurlaub Österreich Hauptseite.
© 2018 Angel-Urlaub.at