Angelurlaub

Seelaube

Seelaube - Mairenke, Schiedling

Alburnus mento (Chalcalburnus chalcoides) Fisch

Lebensraum:

Seelauben leben vorwiegend in Seen, aber auch in Zuläufen und Abflüssen von Seen.
Fischregionen: Seen.

Größe:

Seelauben werden zumeist 20 cm bis 25 cm lang, können aber auch über 30 cm lang werden.

Nahrung:

Seelauben ernähren sich überwiegend von Kleintieren, Insektenlarven, Planktontiere, Insektenlarven und Anflugnahrung.

Seelaube

  • Österreichheimisch
  • Friedfisch
  • Weißfisch

Fangmethoden:

Fliegenfischen, Schwimmer.

Köder:

Maden, Trockenfliege, Nymphe.

Seelaube Schonzeit & Brittelmaß

Steiermark:
Ganzjährig geschont
Kärnten:
Ganzjährig geschont
Oberösterreich:
16.05 - 30.06 20 cm
Salzburg:
16.05 - 30.06 20 cm

Auf Angel-Urlaub.at finden Sie Informationen zu allen Fischarten in Österreich!
Hier gelangen Sie zur: Angelurlaub Österreich Hauptseite.
© 2018 Angel-Urlaub.at