Angelurlaub

Hintersee

Hintersee

Tageskarten
Jahreskarten
Angeln und Fischen in Faistenau auf Raubfische, Friedfische und Salmoniden.
Hintersee

Revier: Hintersee

See im Bezirk Salzburg-Umgebung in Salzburg.

Reviergröße: 82 ha

Vorkommende Fischarten:
Äsche
Bachforelle
Bachsaibling
Elritze
Flussbarsch
Koppe
Regenbogenforelle
Rotauge
Rotfeder
Seeforelle
Seesaibling

Fischen Hintersee

Saison: 01.April bis 30.September
Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang

Empfohlene (erlaubte) Methoden:

Fliegenfischen
Grundfischen
Spinnfischen
Schwimmerangeln

Hintersee - Beschreibung:

Der Hintersee liegt fast zur Gänze auf dem Gemeindegebiet von Faistenau im Ortsteil Vordersee und ist ca. 1,5 km lang und bis zu 700 Meter breit.

Der Hintersee hat mehrere Zuflüsse. Der Abfluss erfolgt durch den Almbach, welcher etwas flussabwärts auch durch den Wiestalstausee fließt und danach in Hallein in die Salzach mündet.

Erreichbar ist der Hintersee über die Hintersee Landesstraße von Hof bei Salzburg über Faistenau und von Hallein aus über die Wiestal Landesstraße und die Strubklammstraße.

Der Hintersee ist ein Wasserspeicher für das Speicherkraftwerk Wiestal und hat einen unter der Wasseroberfläche liegenden Abfluss. Seit 1981 transportiert eine 4,4 Kilometer lange Rohrleitung Wasser zum Speicherkraftwerk Wiestal der Salzburg AG, das Strom für den Zentralraum Salzburg erzeugt.

Im Sommer wird der Hintersee auch als Badesee genutzt und es führt ein Rundwanderweg um den See.
Der See und die Umgebung liegen in einem Landschaftsschutzgebiet.

Preise / Lizenzausgabe:

Angeln: Hintersee

Tageskarte: € 25,--
Jahreskarte: € 320,--

Ausgabestellen:

Hotel Landgasthof Fischerwirt - 5324 Faistenau, Hinterseestrasse 101, Tel.: 06228/23 32

Fisherman´s Partner Angler-Fachmarkt - 5201 Seekirchen, Mühlbachstrasse 29, Tel.: 06212/70400

Jahreskarten: Fischereiverein Hintersee, Obmann: Gottfried Leitner, Tel.: 0676/7550745

Dies ist ein redaktioneller Eintrag von Angel-Urlaub.at
Die Revierdaten wurden zuletzt am: 27.08.2020 aktualisiert - Änderungen vorbehalten!

Besondere Bestimmungen:

Fischereibestimmungen (Auszug) - Stand 2020
Tageslizenzen:
1. April bis 30. September, 2 Angelruten
Erwachsene - Normalpreis: 25,--
Kinder und Jugendliche 12 - 18 Jahre: 12,--

Inhaber der Salzkammergut-Gästekarte, des Salzburger Familienpasses, oder S-Pass:
Erwachsene: 20,--
Kinder und Jugendliche 12 - 18 Jahre: 10,--

Vereinsmitglieder:
Erwachsene: 18,--
Kinder und Jugendliche 12 - 18 Jahre: 10,--

Jahreslizenzen:
Bootskarte: 1. März bis 30. September , 2 Angelruten
Uferkarte: 1. März bis 30.September, 2 Angelruten

Lizenzpreise inkl. Vereinsmitgliedschaft:
inkl. Bootsbenützung - Erwachsene: 430,--
ohne Bootsbenützung - Erwachsene: 320,--

Jugendliche:
Fischen nur vom Ufer aus erlaubt!
12 - 15 Jahre: 120,-- / 16 - 18 Jahre: 200,--

Jugend- Sommerferien-Lizenz: 65,--
Nur für Jugendliche bis 18 Jahre, die einen Jungfischerkurs beim FV Hintersee absolviert haben!
Gültig jeweils vom 01. Juli bis zum Saisonende am 30. September.


Fanglimit
Pro Tag dürfen 4 Stück Salmoniden entnommen werden.
Alle anderen Fischarten haben keine Fangbegrenzung.

Erlaubte Köder
Maden, Teig, Mais, Blinker, sonstige Kunstköder, tote Köderfische (nur aus dem Hintersee), 1 Hegene mit max. 5 Haken, Fliege. Alle Arten von Würmern sind ausdrücklich verboten!

Das Fischen ist nur vom Ufer aus gestattet (ausgenommen Jahreslizenzinhaber).
Grundfischen nur mit Einzelhaken.

Ein Kind bis zu 12 Jahren darf unter Aufsicht eines volljährigen Lizenzinhabers mit einer dritten Angelrute kostenlos mitfischen. Der Ausfang des Kindes zählt beim Tagesausfang mit.

Schonzeiten und Brittelmaße:
Äsche: 01.01. - 31.05. - 35 cm
Bachforelle: 01.10. - 28.02. - 30 cm
Seesaibling: 16.10. - 31.12. - 30 cm
Seeforelle: 01.10. - 31.12. - 50cm
Koppe: 01.03. - 31.05. - kein
Bachsaibling: keine - 30 cm
Regenbogenforelle: keine - 30 cm
Elritze/Pfrille: Ganzjährig geschont
Krebse dürfen nicht entnommen werden!
Ansonsten gelten die landesgesetzlichen Bestimmungen
Hintersee - Nordwestlicher Teil
Hintersee - Nordwestlicher Teil
Hintersee Zufluss - Reviergrenze
Hintersee Zufluss - Reviergrenze
Der Hintersee bei Faistenau
Der Hintersee bei Faistenau
Hintersee - Blick auf das Ostufer
Hintersee - Blick auf das Ostufer
Der Hintersee dient als Wasserspeicher für das Wasserkraftwerk Wiestal
Der Hintersee dient als Wasserspeicher für das Wasserkraftwerk Wiestal
Der Hintersee liegt in einem Landschaftsschutzgebiet.
Der Hintersee liegt in einem Landschaftsschutzgebiet.
Um den Hintersee führt ein Rundweg und es gibt einen Parkplatz.
Um den Hintersee führt ein Rundweg und es gibt einen Parkplatz.
Neben 2 Bächen fließen viele kleine Zuflüsse in den See
Neben 2 Bächen fließen viele kleine Zuflüsse in den See
Der Hintersee liegt im Salzkammergut.
Der Hintersee liegt im Salzkammergut.
Bundesland: Bezirk: Gemeinde:
Salzburg
Salzburg-Umgebung
Faistenau
Hier gelangen Sie zur: Angelurlaub Österreich Hauptseite.
© 2020 Angel-Urlaub.at