Angelurlaub

Weberteich

Weberteich

Tageskarten
Angeln und Fischen in Hohentauern auf Friedfische und Salmoniden.
Weberteich

Revier: Weberteich

Teich im Bezirk Murtal in der Steiermark. Vorkommende Fischarten:
Bachforelle
Bachsaibling
Elritze
Karpfen
Regenbogenforelle

Fischen Weberteich

Saison: 01.Jänner bis 31.Dezember
Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang
Nachtfischen verboten

Empfohlene (erlaubte) Methoden:

Fliegenfischen
Grundfischen
Spinnfischen
Schwimmerangeln

Weberteich - Beschreibung:

Der Weberteich liegt am Ortsrand von Hohentauern auf ca. 1200 Meter Seehöhe beim Pfahlbaudorf und wird von einem kleinem Bach gespeist.
Der Teich ist mit Karpfen, Bachforellen, Regenbogenforellen sowie Saiblingen besetzt, es kommen auch sehr viele Elritzen vor.

Der Weberteich wird vom Fischereiverein Hohentauern bewirtschaftet.

Preise / Lizenzausgabe:

Angeln: Weberteich

Tageskarte: € 26,--

Ausgabestellen:

Pfahlbaudorf Hohentauern - 8785 Hohentauern, Edelrautestraße 1, Tel.: 0676/884 001 130

Tourismusbüro - 8785 Hohentauern, Tauernstraße 15, Tel.:03618/335

Alpenhotel Lanz - 8785 Hohentauern, Tauernstraße 9, Tel.: 03618/347

Dies ist ein redaktioneller Eintrag von Angel-Urlaub.at
Die Revierdaten wurden zuletzt am: 18.07.2020 aktualisiert - Änderungen vorbehalten!

Besondere Bestimmungen:

Mit einer Tageskarte dürfen 4 Fische gefangen werden, davon 1 Karpfen.

Gefischt werden darf mit einer Angelrute.
Der Weberteich in Hohentauern
Der Weberteich in Hohentauern
Weberteich mit Bösenstein im Hintergrund
Weberteich mit Bösenstein im Hintergrund
Blick über den Weberteich
Blick über den Weberteich
Weberteich Oberer Teil
Weberteich Oberer Teil
Weberteich - Blick vom Südufer aus
Weberteich - Blick vom Südufer aus
Bundesland: Bezirk: Gemeinde:
Steiermark
Murtal
Hohentauern
Hier gelangen Sie zur: Angelurlaub Österreich Hauptseite.
© 2020 Angel-Urlaub.at