Angelurlaub

Fliegenfischen im Herbst

Angelvideo: Fliegenfischen im Herbst

Video: Fliegenfischen im Herbst - Angeln auf Forellen mit Trockenfliege und Streamer am Bach.

Fliegenfischen im Herbst auf Regenbogenforellen.

Fliegenfischen auf Regenbogenforellen im Herbst.

Fliegenfischen bzw. auf Forellen angeln kann man nicht nur im Sommer.
Bachforellen haben bei uns jetzt zwar bereits Schonzeit, aber man kann im Herbst noch immer gut und gezielt auf Regenbogenforellen und Äschen fischen.

Die Forellen waren an diesem Tag sehr aktiv und es gab jede Menge Action. Gleich der erste Fisch ist in die Wasserpflanzen geschwommen und hat sich dort verhängt. So etwas kann sehr ärgerlich sein, vor allem da man beim Fliegenfischen mit einem relativ dünnem Vorfach fischt.
Als wir im August das erste Mal an diesem Bach fischen waren haben wir nur Bachforellen gefangen. Dieses Mal fingen wir an den selben Stellen, wie geplant, hauptsächlich Regenbogenforellen.

Gefischt wurde Trockenfliegen sowie Nassfliegen bzw. mit Streamer auf Regenbogenforellen.
Wie das letzte Mal haben wir auch diesmal wieder mit Fliegenrute vom Ufer gefischt. Das ist zwar nicht ganz so schön wie durch das Wasser zu waten, an diesem Gewässserabschnitt aber sinnvoller.

Wir wünschen gute Unterhaltung bei unserem Fliegenfischen im Herbst Angelvideo.

 Fliegenfischen im Herbst auf Regenbogenforellen.

Hier findet Ihr Informationen, Revierbeschreibung, Bilder, Plan, ... zur Unrecht Traisen.


Mehr Angelvideos
Hier gelangen Sie zur: Angelurlaub Österreich Hauptseite.
© 2021 Angel-Urlaub.at