Angelurlaub

Erlaufstausee

Erlaufstausee

Tageskarten
Zweitageskarten
Wochenkarten
Halbjahreskarten
Jahreskarten
Angeln und Fischen in Mitterbach am Erlaufsee auf Raubfische, Friedfische und Salmoniden.
Erlaufstausee

Revier: Erlaufstausee

Stausee im Bezirk Lilienfeld in Niederösterreich.

Reviergröße: 62 ha - Revierlänge: 3,5 km

Vorkommende Fischarten:
Äsche
Aitel
Bachforelle
Flussbarsch
Hecht
Karpfen
Regenbogenforelle
Rotauge
Rotfeder
Seeforelle
Seesaibling
Wels
Zander

Fischen Erlaufstausee

Saison: 01.April bis 31.Dezember
1 Stunde vor Sonnenaufgang bis 1 Stunde nach Sonnenuntergang
Nachtfischen erlaubt
Das Nachtfischen ist am Stausee nur nach vorheriger Anmeldung von 01.05. bis 31.05. und von 01.07. bis 30.11. auf Wels, sowie von 01.06. bis 30.11. auf Karpfen und Zander erlaubt.

Empfohlene (erlaubte) Methoden:

Fliegenfischen
Grundfischen
Schleppangeln
Spinnfischen
Schwimmerangeln
Welsfischen
Bootsangeln
Bellyboot

Erlaufstausee - Beschreibung:

Der Erlaufstausee auch Stausee Erlaufklause genannt liegt im Naturpark Ötscher-Tormäuer und wird von der Erlauf durchflossen.
Der Stausee hat eine Länge von ca. 3.5 km und liegt flussabwärts von Mitterbach.
Das Revier beginnt bei der Mündung der Erlauf in den Stausee Erlaufklause und erstreckt sich
stromab bis zur Staumauer.
Die tiefste Stelle bei der Staumauer beträgt etwa 20 m. Der Stausee hat teilweise einen fjordartigen Charakter.

Preise / Lizenzausgabe:

Angeln: Erlaufstausee

Tageskarte: € 41,--
2-Tageskarte: € 71,--
Wochenkarte: € 214,--
Halbjahreskarte: € 388,--
Jahreskarte: € 520,--

Ausgabestelle:

Gasthaus Grabner - 3224 Mitterbach am Erlaufsee, Tel.: 03882/2693

Dies ist ein redaktioneller Eintrag von Angel-Urlaub.at
Die Revierdaten wurden zuletzt am: 17.02.2020 aktualisiert - Änderungen vorbehalten!

Besondere Bestimmungen:

Lizenzen (Stand 2020)
Tageskarte: € 41,-
2-Tageskarte: € 71,-
3-Tageskarte: € 97,-
Wochenkarte (7 Tage): € 214,-
Jahreskarte: € 520,-
Halbjahreskarte (bis 31.08. oder 01.09.): € 388,-
Jugend-Tageskarte (bis zum vollendeten 18. LJ): € 20,-
Jugendjahreskarte (bis zum vollendeten 18. LJ): € 306,-



ERLAUBTE FANGGERÄTE:
2 Angelruten mit allen erlaubten Ködern.

ERLAUBTE ANGELKÖDER:
Künstliche Fliege, Hegene, Blinker, Wobbler, Gummifisch, Mais, Boilies, Maden und toter Köderfisch.
Alle anderen Köder sind verboten.

Die Verwendung eines Bootes oder Bellyboats ist erlaubt.

Verboten ist die Verwendung von Schluckhaken und Drahtsetzkeschern.
Edelfische dürfen nicht als Köderfische verwendet werden.
Der Einsatz von Fischfindern (Echolot und dgl.), auch in Begleitbooten, ist verboten.

Das Fischen beginnt 1 Stunde vor Sonnenaufgang und endet 1 Stunde nach Sonnenuntergang.

Das Nachtfischen ist am Stausee nur nach vorheriger Anmeldung von 01.05. bis 31.05. und von
01.07. bis 30.11. auf Wels, sowie von 01.06. bis 30.11. auf Karpfen und Zander erlaubt.

Entnommene Fische sind unverzüglich zu töten und mit Art, Länge, Datum und Uhrzeit in den
Fangbericht einzutragen, gefangene untermaßige oder geschonte Fische sind ausnahmslos
umgehend schonend zurückzusetzen.

Die Nebenbäche sind Schongebiete und daher von der Befischung ausgenommen.

SCHONZEITEN:
Regenbogenforelle: 01.01. – 1.04. 25 cm
Saibling: 01.09. – 1.04. - 28 cm
Seeforelle: 01.09. – 1.04. - 50-70 cm Küchenfenster
Zander: 01.04. – 31.05. - 40-80 cm Küchenfenster
Hecht: 01.01. – 01.05. - 50-80 cm Küchenfenster
Karpfen: 01.05. – 31.05. - 40-70 cm Küchenfenster
Wels: 01.06. – 30-06. - 60 cm
Bachforelle: ganzjährig geschont
Äsche: ganzjährig geschont

FANGLIMITS FÜR TAGESLIZENZEN:
Täglich dürfen 2 Fische der oben genannten Arten entnommen werden, davon jedoch nur 1 Raubfisch (Hecht, Wels, Zander).

FANGLIMITS FÜR JAHRESLIZENZEN:
Es dürfen je Lizenznehmer 40 Fische pro Jahr entnommen werden, davon maximal 15 Raubfische (Hecht, Wels, Zander).

Kinder dürfen bis zum Erreichen des 14. Lebensjahres am Stausee in Begleitung eines Lizenznehmers mit dessen 2. Rute gratis mitfischen. Die erlaubte Entnahmemenge pro Fischtag ändert sich dadurch nicht.
Erlaufstausee Staumauer
Erlaufstausee Staumauer
Erlaufstausee - Revierbeginn bei Mitterbach
Erlaufstausee - Revierbeginn bei Mitterbach
Hecht im Erlaufstausee
Hecht im Erlaufstausee
Große Aitel im Erlaufstausee
Große Aitel im Erlaufstausee
Bundesland: Bezirk: Gemeinde:
Niederösterreich
Lilienfeld
Mitterbach am Erlaufsee
Hier gelangen Sie zur: Angelurlaub Österreich Hauptseite.
© 2021 Angel-Urlaub.at