Angelurlaub

Faaker See

Faaker See

Tageskarten
Wochenkarten
Monatskarten
Jahreskarten
Angeln und Fischen in Kärnten auf Raubfische, Friedfische und Salmoniden.
Der Faaker See

Revier: Faaker See

See in Kärnten.

Reviergröße: 220 ha - Maximale Tiefe: 29 m

Vorkommende Fischarten:
Aitel
Brachse
Flussbarsch
Güster
Hecht
Karpfen
Laube
Regenbogenforelle
Renke
Rotauge
Rotfeder
Schleie
Seeforelle
Sonnenbarsch
Wels
Zander

Fischen Faaker See

Saison: 01.April bis 31.Oktober
24 Stunden / Tag
Nachtfischen erlaubt

Empfohlene (erlaubte) Methoden:

Feederfischen
Grundfischen
Hegenenfischen
Schleppangeln
Spinnfischen
Schwimmerangeln
Bootsangeln
VIDEO: Angeln am Faaker See - Fischen in Kärnten

Faaker See - Beschreibung:

Der 220 ha große Faaker See ist der südlichst gelegene Badesee Österreichs und ist der fünftgrößte See Kärntens.
Der See ist in zwei Becken geteilt und verfügt über eine bis zu 12 Meter hohe Insel.
Das südliche Becken erreicht eine Tiefe von 24 Meter, nördlich der Insel weist der Faaker See eine Tiefe von bis zu 29,5 m auf.

Am Westufer gibt es einige naturbelassene Flächen mit ausgedehnter Verlandungsvegetation mit Schilfgürtel. Die naturbelassenen Flächen im Westen des Faaker Sees sind inzwischen Landschaftsschutzgebiete.

Der See hat türkisblaues, relativ klares Wasser.
Hauptzufluss ist die Wourounitza, der Seeabfluss, der Faaker Seebach mündet in die Gail.

Es gibt am Faakersee relativ viele Unterkünfte und auch Campingplätze mit direktem Seezugang, wo auch das Angeln möglich ist. Für die Hauptsaison ist eine frühe Reservierung zu empfehlen. Ebenso ist ein Boot zum Fischen am Faaker See von Vorteil.

Zielfische im Faaker See sind Renken, es gibt aber auch große Karpfen, Hecht, Wels und andere Fischarten im See.



Bei uns findet Ihr auch Angelvideos vom Angeln am Faaker See:

Angeln am Faaker See - Nachtangeln auf Wels / Waller, Schleie und andere Fische 10:46 min.

Angeln am Faaker See - Fischen in Kärnten 24:51 min.

Preise / Lizenzausgabe:

Angeln: Faaker See

Tageskarte: € 30,--
Wochenkarte: € 100,--
Monatskarte: € 120,--
Jahreskarte: € 365*,--

Ausgabestellen:

Strandcamping Gruber - 9583 Faak am See, Strand Nord 3, Tel.: 0676/706 51 97

Tourismusinformation Faak am See - 9583 Faak am See, Dietrichsteinerstraße 2, Tel.: 04254/72110 - 0

Dies ist ein redaktioneller Eintrag von Angel-Urlaub.at
Die Revierdaten wurden zuletzt am: 25.07.2021 aktualisiert - Änderungen vorbehalten!

Besondere Bestimmungen:

Stand: 2021
Tageskarte: 30,-- (von Mai bis Oktober)
Wochenkarte: 100,-- (von Mai bis Oktober) - (190,-- im April)
4-Wochenkarte/Sommerkarte: 120,-- (von Mai bis Oktober)
Saisonkarten zum Preis von 365,-- sind nur bei Herrn Karl Gailer (Fischereiverein Forelle) Tel.:: 0676/7091875 (Termin nach Vereinbarung) erhältlich.

Tageskarten sind nur mit Angabe der Uhrzeit 24 Stunden gültig
Wochenkarten / 4 -Wochenkarten: Gültigkeit vom ersten Geltungstag bis 24 Uhr des letzten Geltungstages.

Es darf mit 2 Angelruten gleichzeitig gefischt werden.

Bitte beachten Sie die Fischereiordnung welche bei Kauf der Lizenz ausgehändigt wird.
In dieser Fischereiordnung sind auch Verwarnungen und Sanktionen bei Verstößen vorgesehen!


Faaker See
Faaker See
Faaker See - Landschaftsschutzgebiet
Faaker See - Landschaftsschutzgebiet
Faaker See am Abend
Faaker See am Abend
Fischen am Faaker See
Fischen am Faaker See
Am Faaker See gibt es wenige aber doch öffentlich zugängliche Plätze
Am Faaker See gibt es wenige aber doch öffentlich zugängliche Plätze
Zugängliche Stelle bei Egg am Faaker See
Zugängliche Stelle bei Egg am Faaker See
Am Faaker See ist Nachtangeln erlaubt.
Am Faaker See ist Nachtangeln erlaubt.
Faaker See - Westufer
Faaker See - Westufer
Faaker See Ostufer - Auch hier gibt es vereinzelt Schilfflächen.
Faaker See Ostufer - Auch hier gibt es vereinzelt Schilfflächen.
Bundesland: Bezirk: Gemeinde:
Kärnten
Villach Land
Villach Stadt
Finkenstein am Faaker See
Villach
Hier gelangen Sie zur: Angelurlaub Österreich Hauptseite.
© 2021 Angel-Urlaub.at